Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: GmbH oder Freiberufler

GmbH oder Freiberufler 17 Jul 2019 20:35 #65374

  • Maxl Bau
  • Maxl Baus Avatar
  • Offline
Hallo, ich gründe demnächst ein Ingenieurbüro für Tragwerksplanung und stehe vor der Entscheidung, ob als GmbH oder freiberuflich. Ich möchte vorerst keine Mitarbeiter beschäftigen. Trotz Berufshaftpflichtversicherung wäre es mir wohler das Büro als GmbH zu führen, um die private Haftung ausschließen zu können. Abgesehen von der Haftung wäre mir die Rechtsform freiberuflich aufgrund der vielen Vorteile lieber.
Über eure Meinungen/ Erfahrungen würde ich mich freuen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

GmbH oder Freiberufler 18 Jul 2019 05:38 #65375

  • DeO
  • DeOs Avatar
  • Online
Die Buchführung ist um einiges aufwändiger, Liquiditätsengpässe schwerer darzustellen (gerade in der Startphase nicht immer auszuschließen) und in Sachen Vertrauenswürdigkeit sind die inhabergeführten Personengesellschaften aus nachvollziehbaren Gründen weiter vorne.
Es gibt noch die Möglichkeit einer sog. Mini-GmbH. Ob die besser sind sei dahingestellt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

GmbH oder Freiberufler 18 Jul 2019 06:55 #65376

  • Baumann
  • Baumanns Avatar
  • Offline
Die PartG mbB vereint beide Vorteile,
Risiko Beschränkung und weiter Freiberufler im Versorgungswerk, einfache Buchhaltung etc.
Es sind aber mind. zwei Beratende Ingenieure bzw. ein Architekt dafür erf. alleine geht das nicht!

www.ikbaunrw.de/kammer/recht/rechtstipps...velle-des-baukag.php
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

GmbH oder Freiberufler 18 Jul 2019 08:09 #65377

  • Kuddel
  • Kuddels Avatar
  • Offline
Hallo, so wie ich es sehe braucht man für die PartG mbh mindestens zwei Partner oder geht das auch allein wie bei der GmbH. Steht aber so auch nicht direkt, dass mein zwei Partner braucht. Maxl wollte die Gesellschaft allein betreiben, ohne Mitarbeiter oder weitere Gesellschafter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

GmbH oder Freiberufler 19 Jul 2019 13:49 #65388

  • Maxl Bau
  • Maxl Baus Avatar
  • Offline
Danke für eure Meinungen,
ich bin alleine, daher kommt nur die GmbH zur Haftungsbeschränkung in Frage. Das mit der Vertrauenswürdigkeit, denke ich trifft auf einige Kunden zu. Tatsächlich ist es aber so, dass man nie weiß, wie jemand privat bereits verschuldet ist. Bei der GmbH liegt alles offen und eine Haftung mit der Einlage ist garantiert, zu dem ist die vorgegebene Schadenssumme für die Berufshaftpflichtversicherung höher als für Freiberufler. Die GmbH ist daher meiner Meinung nach, wenn man genauer hinschaut für den Auftraggeber der serriösere Partner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

GmbH oder Freiberufler 21 Jul 2019 14:08 #65391

  • Baumann
  • Baumanns Avatar
  • Offline
Viel Erfolg damit...………..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok