Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Steif oder nicht steif - das ist hier die Frage

Steif oder nicht steif - das ist hier die Frage 10 Mai 2015 21:25 #55250

  • Dynamiker
  • Dynamikers Avatar
  • Offline
Veehrte Kollegen

Angenommen, ein etwa 8m hoher und 15m tiefer Anbau (einhüftiger Stahlrahmen alle ~6m als "Satteldach") wird an eine 25cm dicke Betonwand über die gesamte Länge einer bestehenden Halle (~100m) angeschlossen (angedübelt oder über Fahnenblech und Einlegeplatte mit Kopfbolzen).

In Längsrichtung (parallel zur Halle) und in der Dachebene bekomme ich dieses Lager ausgesteift, an beiden Aussenseiten ("bei x=0 und x=100m") wg. Toreinfahrten nicht. Gesamte Verkleidung erfolgt über Sandwichelemente (Hammeraussteifung :whistle: ).

In Querrichtung (senkrecht zur Halle) ist das Lager also nicht "ausgekreuzt", von der Dachebene mal abgesehen. Ich gehe davon aus, dass über die gesamte Länge im Lager selbst ein freier Durchgang gewährleistet werden muss.

Welche Betrachtungen sollen hier gemacht werden? Genügt der Nachweis einer ausreichenden Steifigkeit der Betonwand und/oder sollen konstruktive Massnahmen vorgesehen werden. Wenn ja, welche eignen sich hierfür?

Vielen Dank schonmal für Eure Anregungen und beste Grüsse
A.B.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steif oder nicht steif - das ist hier die Frage 11 Mai 2015 06:12 #55252

  • GustavGans
  • GustavGanss Avatar
  • Offline
  • Me transmitte sursum, Caledoni!
Hallo,
du beschreibst die Situation sehr umständlich.

Du willst einen Hallenanbau durch eine vorh. Stb.-Wand aussteifen?
Dann muß die Wand für

-ihre ursprüngliche Belastung
-ihre neue Belasung (zusätzliche Stabilisierung)

nachgewiesen werden.
Zu berücksichtigen wäre evt. ein neuer und erhöhter Windlastansatz nach neuer Normengeneration.
Me transmitte sursum, Caledoni!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: Dynamiker

Steif oder nicht steif - das ist hier die Frage 11 Mai 2015 08:19 #55254

  • Mirko
  • Mirkos Avatar
  • Offline
Hallo Dynamiker,

wenn ich es richtig verstanden habe handelt es sich doch bei dem einhüftigen Rahmen, welcher sich an die vorhandene Wand lehnt um ein Dreigelenkrahmen. Das sollte eigentlich ganz gut zu berechnen sein. Die aussteifende Ecke kann man ja als Voute ausbilden oder komplett auflösen.
Vielleicht kannst du ja an die Wand noch eine Stütze stellen und hättest somit einen richtigen Rahmen, das muss am Schluss nicht teurer sein, da man sich den Aufwand, mit nur einer Rahmenecke auszusteifen, erspart.
Mirko Rohne
Trag-Werk-Leipzig
Marschnerstraße 2
04109 Leipzig
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: Dynamiker

Steif oder nicht steif - das ist hier die Frage 11 Mai 2015 08:23 #55255

  • siehan
  • siehans Avatar
  • Offline
@mirko
Wo holst Du bei einem einhüftigem Rahmen 3 Gelenke her??
Und Aussteifen will er ja gerade mit dem vorhandenen Betonbau und nicht mit den oder der Rahmenecke des Stahlrahmens.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: Dynamiker

Steif oder nicht steif - das ist hier die Frage 11 Mai 2015 08:49 #55256

  • Dynamiker
  • Dynamikers Avatar
  • Offline
Hallo zusammen, danke für Eure prompte Antworten.

@G.G., wo bitteschön ist denn hier umständlich :lol:

@Siehan und Mirko

Denke, dass Mirko die Wand als weiteres Bauteil für das stat. System hinzuzieht...

Stelle gerade (im Büro) fest, dass die Wand neu hergestellt wird, die vor der bestehenden Halle dann steht.

Ich muss noch weitere Abklärungen machen. Schönen Wochenanfang noch!
Letzte Änderung: 11 Mai 2015 09:27 von Dynamiker.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steif oder nicht steif - das ist hier die Frage 11 Mai 2015 08:57 #55257

  • GustavGans
  • GustavGanss Avatar
  • Offline
  • Me transmitte sursum, Caledoni!
:lol:

Das ist alles sehr zweideutig ausgedrückt.
Diese Art zu schreiben solltest du als Statiker zukünftig meiden.

Auch deine Privatmeinung zu dem Aussteifungsverhalten von Isopaneelen hat nichts mit dem Ursprungsthema zu tun.

:)
Me transmitte sursum, Caledoni!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen